Nähprojekte

Bastelprojekte

Anleitungen

Das Geldstück Logo

Hey!

Schön, dass ihr da seid! Habt ihr wieder etwas Zeit um kreativ zu sein?

Das zweite Gewinnspiel startet heute!

Ab heute könnt ihr eurer Glück versuchen, das Ebook für die Geldbörse: Das Geldstück zu gewinnen.

Bevor ich es vergesse: Dieser Beitrag kann Werbung enthalten, welche nicht bezahlt ist. Diese kann zufällig sein oder auch einfach durch das genutzte Bastelmaterial.

Das Geldstück ist sooooo toll!

Ich bin überzeugter Geldstück-Fan! Ich habe seit dem mein persönliches Geldstück immer bei mir.

Während des Probenähens für die liebe Anna von zwergstücke habe ich mir zwei Geldstücke genäht.

Auch während dieses Probenähens wurde ein fleißig ausgearbeitetes Ebook von Anna zu uns gesendet und wir durften es testen.

Testen, verbessern, Ideen entwickeln, kreativ sein, uns austauchen und und und und und ...

Auch dieses Probenähen hat mir sooo viel Spaß gemacht.

Man lernt dabei immer so viele nette Menschen von überall kennen und ich bin jedes mal überwältigt, wie unterschiedlich die Ergebnisse werden, obwohl jeder die gleiche Anleitung vor sich liegen hat.

 

Das Geldstück kann jeder so für sich nähen, damit es seinen Ansprüchen gerecht wird.

Man kennt das ja, wenn man sich entschieden hat "Ich brauche eine neue Geldbörse!" Denn dann nimmt das Chaos seinen Lauf!

Man geht ins nächste Geschäft und guckt sich die Modelle an. > Dann stimmt die Farbe nicht, dann ist es zu groß, dann ist es zu klein, das Münzfach ist an der falschen Stelle, der Verschluss ist nicht richtig, viel zu wenig Kartenfächer, viel zu viele Kartenfächer, der alte Perso passt nicht hinein, man wünscht sich aber gerne ein Sichtfenster für Fotos, etc. <

Kennt ihr das?

Ich nur zu gut! Ich war entweder nach dem Shopping total gefrustet oder habe dann doch eine Geldbörse gekauft, die ich eine Woche genutzt habe und dann wieder die Alte genommen habe, weil irgendetwas an der Neuen nicht richtig war.

ABER!!!!

Bei mir hat das nun ein ENDE!

Wenn ich eine neue Geldbörse will, suche ich mir den passenden Wunschstoff aus und nähe mir meine perfekte Geldbörse!

Ich könnte mir zu jeder selbst genähten Handtasche nun eine passende Geldbörse nähen.

Davon träumt doch jede Frau! :)

 

Aber schaut selbst, wie meine Geldstücke aussehen:

Geldstück 1

Mein erstes Geldstück habe ich aus Wachstuch genäht. So ist es von außen auch sehr gut Schmutzabweisend.

Das Nähen war natürlich etwas schwieriger, aber machbar.

Der Schnitt besteht aus vielen einzelnen Stoffteilen, die zusammen gesetzt werden müssen. Aber abschrecken sollte euch das nicht.

Denn in dem Ebook wird es sehr gut erklärt und mit Bildern dargestellt. Somit sollte es auch für Nähanfänger sehr gut machbar sein.

Ich habe für mein Geldstück "viele" Kartenfächer eingebaut, da ich immer viele Karten mit mir rumschleppe. So sind diese gut verstaut.

Dieses Geldstück habe ich noch nicht mit Vlieseline genäht. Es behält, auf Grund, des Wachstuchs zwar seine Form, aber war mir dann auf Dauer doch zu wabbelig.

ABER, ich habe ja eben geschrieben, man kann sich ja einfach eine neue Geldbörse nähen.

Dieses Geldstück war Nummer 2. Es ist ein Upcycling-Produkt. Denn es ist aus einer alten Jeans genäht worden. Die dicke des Stoffes hat die Arbeit zwar nicht vereinfacht, aber die bis dahin veränderte/vereinfachte Anleitung hat das Nähen der vielen Lagen Stoff besser gemacht.

Ihr versteht, was ich meine, wenn ihr das Geldstück selber näht.

Dieses Geldstück war ein Geburstagsgeschenk für eine Freundin. Das hat mich anfangs echt traurig gemacht, da ich es so toll fand. Ich bin Jeans Fan und ich hatte mit diesem Geldstück eigentlich meine perfekte Geldbörse genäht gehabt.

Aber wenn man Geschenke selber behalten möchte, weil sie so toll sind, macht das verschenken auch umso mehr Spaß.

 

Dennoch war ich vom Geldstück-Nähfieber gepackt und musste mir dann doch noch ein Geldstück nähen. Nun wusste ich ja wie es geht ...

Geldstück 2
Geldstück 3

Darf ich euch vorstellen? Meine aktuelle Geldbörse!

Ich musste mir auch einfach eine aus Jeans nähen, habe sie aber selbstverständlich etwas verändert. Wollte ja auch weiterhin das Unikat für meine Freundin erhalten und keine Kopie von dem Geschenk für mich machen.

Zudem habe ich mir von "Steffi Style" bzw. ihrer Stickmaschine einen verschörkelten Totenkopf auf meine Lasche sticken lassen. Aus diesem Grund musste ich meine Lasche etwas vergrößern, aber das stört nicht weiter.

Nun noch einige Infos zum Geldstück:

  • Kartenfächer Anzahl könnt ihr selbst bestimmen
  • Verschlussart kann selbst gewählt werden
  • es gibt zwei Innenschiebefächer (unter den Kartenfächer, z.B. für Geldscheine oder anderes)
  • es gibt ein großes Reißverschlussfach (ich habe dort mein Münzgeld drin)
  • es gibt ein kleineres Reißverschlussfach, quasi auf der Rückseite (seht ihr bei meinen Geldstücken leider nicht, aber bei dem Titelfoto von zwergstücke)
  • außerdem gibt es unter der Lasche, quasi vorne drauf ein weiteres Fach, wo man kleine Zettel oder so sammeln kann

 

 

 

Und? Wie ist eurer Puls? Braucht ihr zufällig gerade jetzt eine neue Geldbörse? Wollt ihr zufällig das Schnittmuster für das "Geldstück" haben?

 Dann habt ihr nun zwei Möglichkeiten!

1. Ihr könnt euch das Ebook im Shop von zwergstücke kaufen

oder

2. Ihr macht bei meinem Gewinnspiel mit und erhaltet ein Schnittmuster für das Geldstück von Zwergstücke.

Wenn ihr mitmachen wollt, müsst ihr bis zum 17.07.2016 23:59 Uhr einen Kommentar hier hinterlassen und mir mitteilen, welche Farbe euer Geldstück haben würde. Zudem sendet ihr mir euren Kommentar an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, damit ich eure Email-Adresse habe. Diese brauche ich, um den Gewinner/die Gewinnerin informieren zu können, bzw. damit das Ebook zugesendet werden kann.

Folgende Regeln gelten für das Gewinnspiel:

  • Teilnahme ab 18 Jahren
  • der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt
  • Start ist der 08.07.2016 und Ende am 17.07.2016 um 23:59 Uhr
  • der Gewinner/die Gewinnerin werden am 18.07.2016 über Email von mir benachrichtigt
  • der Gewinn wird direkt von Anna per Email zeitnah an euch versendet. Daher erlaubt ihr mir, dass ich eure Email-Adresse, wenn ihr gewinnt, zum Zweck der Ebook Versendung an www.zwergstuecke.de weitergeben darf
  • der Gewinner/die Gewinnerin ist einverstanden, dass ihr/sein Namen öffentlich auf meinem Blog, sowie evtl. auf www.zwergstuecke.de genannt werden darf
  • Kommentare, wo mir keine Email-Adresse vorliegt, können nicht berücksichtigt werden

 

Ich wünsche euch eine kreative und ereignisreiche Zeit!

ICH DRÜCKE EUCH DIE DAUMEN!

 

Liebe Grüße

Vivien

von

Logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok