Nähprojekte

Bastelprojekte

Anleitungen

Tafelklammern Titel

Hey!

Schön, dass ihr wieder da seid!

Ich fand Kreide und Tafeln schon immer cool - nun habe ich ganz viele eigene :)

 

 

Bevor ich es vergesse: Dieser Beitrag kann Werbung enthalten, welche nicht bezahlt ist. Diese kann zufällig sein oder auch einfach durch das genutzte Bastelmaterial.

 

Letztens war ich in der Stadt bummeln - in Krimskrams Läden, bastel- und Stoffläden und so - eben bummeln.

 

Und da sehe ich diese schönen dekorativen Klammern, mit kleinen Täfelchen dran, kennt ihr die?

 

Ich fand sie so toll, ist immer schöne Deko und sieht auch an Geschenken toll aus.

Aber auch Grüße kann man damit immer wieder mitteilen und machen Gute Laune. :)

 

Aber ich dachte dann, dass es als DIY'lerin doof wäre, diese zu kaufen und bin daher in den Baumarkt :D

 

 

 

 

 

 

  Tafelklammern I

 Dafür benötigt ihr:

Eine Holzleiste

Eine Säge

Holz Wäscheklammern

Pinsel

Tafellack

Schmirgelpapier

Heißklebepistole

Kreide

Erst zersägt ihr die Holzleiste in so große oder kleine Täfelchen, wie ihr es möchtet. Ich habe unterschiedliche Größe gemacht, so habe ich je nach Anlass die Wahl, welche Größe ich brauche. Tafelklammern II
Tafelklammern III  Wenn ihr diese Täfelchen zugesägt habt, müsst ihr sie schön schmirgeln, damit die Kanten und Splitter weg bzw. sich angenehm anfühlen.
 Dann müsst ihr diese nur noch mit dem Tafellack bepinseln. Ich habe zwei mal drüber gepinselt, damit der Lack gut deckt und die Kreide schon drauf hält. Tafelklammern IV
Tafelklammern V

Wenn sie gut durchgetrocknet sind, müsst ihr diese nur noch auf die Holzwäscheklammern kleben und fertig sind sie.

So kann man seinem Schatz einen netten Gruß hinterlassen, sich Erinnerungen setzen oder Geschenke dekorieren.

Viel Spaß mit euren eigenen kleinen Täfelchen!

 

Dies ist ein Beitrag für den Blogsommer. Hier habe ich euch schon davon berichtet. Denn IHR könnt alle mitmachen, daher lest euch noch mal durch, wie genau das geht.

 

Hier nochmal das Stammteam des Blogsommer für euch aufgelistet:

Sonja von "the crafting cafe"

Ingrid von "Nähkäschtle"

Susen von "made by Frau S"

Ulrike von "Ulrikes Smaating"

Marita von "maritabw macht's möglich"

Silke von "Muckibär&Schneckenkind"

Ellen von "Ellen's Schneiderstube"

Annette von "Augenstern-HD&Zauberkrone"

Eva von "KaRToFFeLTiGeR"

Vivien von "KreaVivität"

 

So, das waren jetzt viele Informationen zum Blogsommer! Fehlt euch noch etwas, habt ihr noch Fragen? Dann fragt gerne in den Kommentaren! Und kommt am Mittwoch wieder, besucht meine MIT-Bloggerinnen und habt eine Menge Spaß beim BLOGSOMMER!

 

Eure

Vivien

von

Logo